Sonntag, 17. Oktober 2010

Badebomben

Liebe Leser,

haltet Euch fest. Letzte Woche habe ich an einem Tag 300 Badebomben gemacht. Ich war den ganzen Tag beschäftigt bis in die Nacht hinein. Verpacken hat auch noch mal 6 Stunden gedauert, aber seht... hat sich doch gelohnt, oder? Die Badebomben sollen Weihnachtsschenkis werden.
Ich kann Euch sagen bei mir hat es geduftet. Sie lagen 5 Tage im Schlafzimmer zum aushärten. Da hat man gut geträumt *lach*

Ich wünsche Euch schon mal einen guten Start in die Woche.

Alles Liebe
Katrin

Kommentare:

  1. wow... die sehen klasse aus und mit dem Duft kann ich mir das auch klasse vorstellen!
    Leider etwas, dass ich so gar nicht kann ;)

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Boh Katrin, was warst du fleißig, und das sieht so lecker aus..........die Arbeit hat sich wirklich gelohnt, und die Empfänger werden sich bestimmt sehr freuen.....

    Wünsche dir einen guten Start in die neue Woche, sei lieb gegrüßt von Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wau da warst du aber fleißig ich bin geplättet.

    Gibt es dafür eine Anleitung wie man sie herstellt?
    GGLG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katrin,
    wow, soviele Badebomben, traumhaft.
    Wünsche Dir noch einen schönen Tag,
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Oh wow, das ist der Hammer, so viele Badebomben. Ich hab ja leider keine Badewanne, aber die sind echt klasse geworden und das du bei den Düften gut schlafen konntest kann ich mir gut vorstellen.

    LG Ela

    AntwortenLöschen
  6. Boah, bin sprachlos...
    klasse gemacht, die Empfänger werden begeistert sein.

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Katrin!

    Wow, warst du fleißig!!! Verrätst du mir das "Rezept"? Die Idee finde ich nämlich genial!!!

    LG, Kiki

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Süße !
    Waaaahnsinn !!! Am Telefon hörte es sich ja schon nach viel Arbeit an, aber wenn man die Bilder sieht...Hammer ! Die Arbeit hat sich aber allemal gelohnt, das sind echt tolle Schenklis.
    Dickes Bussi, Dein Muhlimuh

    AntwortenLöschen
  9. Das ist vielleicht genial!
    LG Scrappi

    AntwortenLöschen
  10. Wooow Katrin! Da warst Du aber fleißig!
    Und die sehen so lecker aus... ich weiß allerdings nicht, ob sie auch so schmecken würden *hihi*...
    Jedenfalls werden die Empfänger sich sehr freuen.

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  11. Deine Badebomben schauen wundervoll aus liebe Katrin. Kann mir gut vorstellen, wie gut diese duften.
    Ganz liebe Grüße
    Swantje

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin sprachlos. Soooooo viele Badebomden und die sehen alle so toll aus.
    Sag mal, wie macht man so BAdebomben denn??? Ist das schwer????
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen